fbpx
0151 70146582
Jederzeit für Sie erreichbar

Über BGV – Besser gut versichert

Über Sebastian Guht

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, schwierige und komplizierte Versicherungen schnell und verständlich zu erklären. Du kannst selbst und einfach eine Entscheidung treffen, welches die jeweils beste Lösung und beste Versicherung in deiner Situation ist.

Mehr Infos über Sebastian Guht

Moin Moin, mein Name ist Sebastian Guht, ich bin 28 Jahre alt und betreibe das Netzwerk „Besser gut versichert“.

Was das bedeutet?

Es bedeutet vor allem, dass meine Kunden erwarten können, in jeder Lebenslage optimal finanziell abgesichert zu sein.

Mein frühester Berufswunsch war Polizist, denn ich sah meinen Platz auf der Seite der „Guten“ – als Freund & Helfer. Außerdem hatte ich schon immer unglaublich viel Spaß beim Kontakt mit Menschen.

Zur Konfirmation wünschte ich mir ein eigenes Aktiendepot eines großen Unternehmens. Ich fand die Vorstellung großartig, etwas zu besitzen, dass die Eigenschaft besaß, sich im Wert steigern zu können. Doch funktioniert das auch in der Realität?

Die Spielregeln der Finanzwelt sind kompliziert und schwer zu durchblicken. Das liegt vor allem daran, dass sie nirgends verständlich erklärt werden, was besonders Anfängern das Leben schwer macht. Auch wenn man lange studiert hat und sich als Spezialist in diesem Bereich fühlt, bedeutet es nicht zwingend, dass man finanziell kluge Entscheidungen trifft. In meiner Freizeit begann ich, mich damit aktiv zu befassen.

Übrigens, dieses Aktiendepot meiner Konfirmation lehrte mich meine erste Lektion in der Welt der Finanzen. Meine Onkel haben nämlich nicht das Risiko auf mehrere Unternehmen gestreut, sondern nur Aktien der Deutschen Bank ins Depot gelegt. Wer den Aktienmarkt verfolgt, kann sich vorstellen, wie sich der Wert von 2004 bis jetzt geändert hat. Ich behalte die Aktien aber weiterhin als Mahnmal in meinem Depot. Es bedeutet für mich immer wieder, nicht das ganze Risiko auf eine Karte zu setzen.

sebastian-guht

Wie alles begann

Meine erste Ausbildung begann ich 2013 bei der Deutschen Post als Kaufmann für Logistik. Zunächst war es mein Ziel, in der Logistikbranche zu bleiben. Doch die Welt der Finanzen faszinierte mich so sehr, dass sich mein Traumberuf verschob und ich mich mehr als Bindeglied zwischen Laien der Finanzwelt und Unternehmen mit entsprechenden Lösungen sah.

Als ich anfing, Freunde und Verwandte in diesem Bereich zu beraten und viel Zuspruch erhielt, traf ich die Entscheidung, eine Ausbildung bei einer Bank zu machen. Es begann mit

einem Praktikum in der Nähe von Hamburg. Doch was dann folgte, war für mich erschreckend. Die sogenannten Bankberater waren hier vielmehr Bankverkäufer.

Nicht der Kunde zählte, sondern die Erfüllung des Monats-Solls eines jeden Beraters. Wurden diese Ziele nicht erreicht, folgten unangenehme Gespräche mit den Vorgesetzen. Der Kunde stand nicht im Mittelpunkt und wurde erst recht nicht gut beraten. Für mich Grund genug, es besser zu machen. Ich beendete das Praktikum und begab mich auf meinen Weg.

Das Image der Banken ist nicht erst aufgrund der weltweiten Bankenkrise 2007/2008 stark beschädigt – es gab und gibt in der Regel eine große Distanz zwischen Berater und Kunde. Genau diese Distanz gibt es bei mir nicht. Ich berate jeden Kunden so gut, wie meine besten Freunde. Denn das Vertrauen, dass ihr mir schenkt, ist für mich besonders wertvoll. Mehr als jede Aktie oder Versicherung.

Ich bewarb mich also bei anderen Banken und Versicherungen und fand letztendlich in der ARAG Versicherung einen Partner, der – wie ich – den Kunden noch in den Mittelpunkt seiner Tätigkeit stellt. Dies liegt in erster Linie daran, dass es sich bei der ARAG um ein Familienunternehmen mit einfachen Strukturen und flachen Hierarchien handelt.

2017 beendete ich erfolgreich meine Ausbildung als Versicherungsfachmann.

Als Versicherungsfachmann lernte ich schnell, dass es bei den Kunden viel Misstrauen und Unverständnis gibt, was auch sehr oft berechtigt ist. In der Tat werden Kunden im Vorwege oft falsch oder nicht richtig versichert – häufig wissen die Kunden gar nicht, warum sie bestimmte Versicherungen überhaupt haben oder das vielleicht etwas Wichtiges komplett fehlt. Und eben das will ich besser machen.

Mein Versprechen an Euch: Finanzielle Stabilität und eine optimale Absicherung.

Somit entwickelte ich also meine Arbeitsweise und mein Netzwerk. Meine Kunden können sich immer darauf verlassen, dass sie bei mir eine gute und faire Beratung erhalten und am Ende auch nur das bekommen, was sie wirklich brauchen und sinnvoll ist. Und vor allem sollst du am Ende alles verstehen und nachvollziehen können.

​Unten aufgeführt erhaltet ihr einen Überblick über meine Qualifizierung und mein privates Depot, das ich mir über Jahre selbst und ohne fremde Hilfe aufgebaut habe. Ich selbst lebe auch nach den Spielregeln, die ich anderen vermitteln möchte. Das Ziel: Finanzielle Stabilität und optimale Absicherung.

Ich möchte euer Vertrauensmann in der Welt der Finanzen und Versicherungen sein.

Ich freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen habt, meine persönliche Geschichte zu lesen. Habe ich euch neugierig gemacht? Super! Dann könnt ihr mich gerne kontaktieren, oder hier immer auf dem Laufenden zu den Themen Versicherungen und Finanzierungen bleiben.

duesseldorf_city

Meine IHK Zeugnisse

Mein aktueller Depotstand

Mein Immobilien Vermögen

Besser gut versichert ist nicht nur ein Slogan sondern eine Garantie

Die Kunden, die über mich eine Versicherung abgeschlossen haben, bekommen von mir die Garantie, dass alle ihre Versicherungen bei Antrag zu 100% richtig abgeschlossen wurden. Ich stehe an deiner Seite bei Abschluss der Versicherung und bleibe auch danach Ansprechpartner für alle Fragen rund um deinen Schutz.

An deiner Seite zu stehen bedeutet für mich, dass ich immer deine Interessen vertrete, denn du stehst bei mir im Mittelpunkt. Sollte ein Schaden eintreten, der reguliert werden soll, kann ich dir noch am gleichen Tag sagen, ob und wie dieser Schaden reguliert wird. Gerne erkläre ich dir dann ganz genau was zu tun ist, so dass eine reibungslose Regulierung vonstattengehen kann. Denn natürlich möchte jeder schnell das Geld auf dem Konto haben, das ihm auch zusteht.