fbpx
0151 70146582
Jederzeit für Sie erreichbar

Landwirtschafts-Rechtsschutzversicherung

Jetzt absichern!

Bei Fragen beraten wir Sie kostenlos, kompetent und unverbindlich. Sie können die Versicherung auch direkt selbst online abschließen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Landwirte unterliegen in Ihrer Tätigkeit vielfältigen rechtlichen Risiken.
  • Die Rechtsstreitigkeiten können sehr teuer werden. Im Extremfall sogar existenzgefährdend.
  • Durch den Rechtsschutz für Landwirte erhaltet Ihr die rechtliche Sicherheit.
image

Warum benötigen Landwirte einen Rechtsschutz?

in Landwirt hat zahlreiche Funktionen – Betriebsinhaber, Immobilien-Besitzer, Verkehrsteilnehmer, Arbeitgeber und Verkäufer. In den ganzen Rollen kann es auch einmal zu Rechtsstreitigkeiten kommen. Dazu zählen: Schadensersatz, Haftungsfragen oder Vertragsstreitigkeiten, es gibt sehr viele Anlässe wo man durch einen Rechtsschutz unterstützt wird.

Die Besonderheit bei den Landwirten ist der, dass Geschäftssphäre und Privatsphäre meist ineinanderfließen. Die Rechtsschutzversicherung sollte daher beides abdecken, welches auch durch die Rechtsschutzversicherung für die Landwirtschaft abgedeckt wird.

Die Leistungen im Überblick.

Die Rechtsschutzversicherung für Landwirte stellt in der Regel eine Kombination aus einem speziellen agrarbezogenen Firmenrechtsschutz und einem Privatrechtsschutz dar. Er funktioniert wie eine normale Rechtsschutzversicherung.

Die Versicherung übernimmt bei Rechtsstreitigkeiten:

  • Anfallende Gerichtskosten
  • Zeugengelder und Sachverständigen-Kosten
  • Die Anwaltskosten
  • Die Kosten der Gegenseite, falls diese zutragen sind.

In dem Basisschutz befinden sich schon viele Leistungen. Darunter fallen die Kosten für eine telefonische Erstberatung durch einen Anwalt. Zum Teil werden auch die Kosten für den Mediator übernommen. Die Kosten werden bis zur vereinbarten Versicherungssumme oder unbegrenzt übernommen. Geldstrafen oder Bußgelder werden nicht von der Versicherung übernommen. Genauso ist es bei den Punkten Schadensersatz oder Schmerzensgeld.

Mögliche Erweiterung

Nicht jedes Versicherungsunternehmen bietet überhaupt eine Rechtsschutzversicherung für die Landwirtschaft an. Wie bei der normalen Rechtsschutzversicherung, wo man sich seine Leistungen zusammenstellen kann, ist es für Rechtsschutzversicherung für Landwirte genauso. Bei den Bausteinen gibt es begrenzte Unterschiede. In dem Basis Baustein sind üblicherweise mindestens der land- und forstwirtschaftliche Bereich mit dem Verkehrsbereich abgesichert. In den meisten Fällen sind der Privatbereich und der Immobilien-Rechtsschutz automatisch mit abgesichert. Den Basisschutz könnt Ihr durch zusätzliche Bausteine erweitern.

Bei den Themen Flurbereinigungen, Planfeststellungsverfahren oder Enteignungsverfahren wegen Straßenbau entstehen oft viele Streitigkeiten. Es sollte darauf geachtet werden, dass diese mit abgesichert sind.

Firmenrechtsschutz für land- und forstwirtschaftlichen Bereich.

Durch diesen Schutz werden die rechtlichen Risiken des land-und forstwirtschaftlichen Betriebs abgedeckt. Hierbei handelt es sich um einen auf den Agrar-Sektor ausgerichteten Firmenrechtsschutz. Zum Teil sind auch Landwirtschaftliche Nebenbetriebe mit eingeschlossen. Sollte dies nicht der Fall sein müssen diese mit Zusatzversicherungen abgesichert werden. Die folgenden Punkte sind in der Regel mit abgesichert: Steuer- und Sozialrechtsschutz, Verwaltungsrechtsschutz und Vertrags- und Sachenrechtsschutz.

Wie kann ich die Versicherung in Anspruch nehmen?

Abwicklung-Kopie

ARAG Datenbank

Rund um die Uhr sofort verfügbar
Zuverlässig und praxiserprobt
Einfach und verständlich
Gratis für ARAG-Kunden
Immer auf dem neuesten Rechtsstand

Fragen-Kopie

Metamed Law

Bei Fragen rund um die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder Testament, sind wir telefonisch gerne für euch erreichbar.

Fragen-Kopie

Rechtsfragen

Wann immer Sie eine rechtliche Frage haben oder ein Rechtsstreit droht, können Sie unseren Rechts-Service jederzeit anrufen.

Informationen zur Landwirtschafts-Rechtsschutzversicherung

Was sind die besonderen Leistungen in dem Rechtsschutz für Landwirte?

Streitigkeiten im Zusammenhang mit erneuerbaren Energien und Enteignungs-, Planfeststellungs- und Flurbereinigungsverfahren.

Welche Leistungen sind im Rechtsschutz für Landwirte mitabgesichert?

Arbeitgeber-Rechtsschutz, Verkehrs-Rechtsschutz, Rechtsschutz rund um Gebäude und Grundstück und Spezial-Straf-Rechtsschutz

In welchen Fällen, zahlt der Rechtsschutz für Landwirte?

Wenn die von dir gekauften Kühe erkranken und du vom Verkäufer dein Geld zurückfordern möchtest.

Ähnliche Versicherungen

selbststaendigen-und-firmen-rechtsschutzversicherung-1280x1280px

Selbstständigen- und Firmen-Rechtsschutzversicherung

  • Rechtsschutz für Selbstständige, Freiberufler und Firmen
  • Drei Leistungsvarianten für einen passgenauen Firmenrechtsschutz
  • Optionaler Schutz für Arbeitgeber, Firmenfahrzeuge oder Immobilien
  • Mitarbeiter und helfende Familienangehörige sind ebenfalls versichert