fbpx
0151 70146582
Jederzeit für Sie erreichbar

Erb-Rechtsschutzversicherung

Jetzt absichern!

Bei Fragen beraten wir Sie kostenlos, kompetent und unverbindlich. Sie können die Versicherung auch direkt selbst online abschließen!

Wie Du vorgehen solltest

  • Informiere dich auf unsere Seite gut über die jeweiligen Themen.
  • Beachte bitte unbedingt, dass es hierbei immer Wartezeiten gibt.
  • Lies dir genau durch, ob nur eine Erstberatung in den jeweiligen Bausteinen abgesichert ist oder der komplette Vorgang.

Hier bei uns folgende Fragen:

Was ist eine Erb-Rechtsschutzversicherung?

Die Erb-Rechtsschutzversicherung schützt euch, wenn ihr mit Miterben vor einem deutschen Gericht um euren Anteil streiten oder nach einem Erbfall ein Testament anfechten müsst.

Jedoch ist nicht automatisch bei jeder privaten Rechtsschutzversicherung der Erbrechtsschutz enthalten. Es gibt zurzeit nur wenige Versicherer, die diese Leistung versichern.

Solltet Ihr einen Rechtsstreit um das Erbe eines Angehörigen befürchten und euch davor schützen wollen, braucht ihr die ARAG Private Rechtsschutz Versicherung mit Premium-Leistungen.

Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht ist darin inklusive:

Lasst euch beraten, bevor ihr eine Erbschaft – zum Beispiel mit Schulden – annehmt.

Auch wenn in vielen Fällen eine anwaltliche Erstberatung ausreicht, lohnt es sich, die umfassende Variante auszuwählen, denn die Premium-Variante bietet für die gerichtliche Auseinander­setzung bei erbrechtlichen Angelegenheiten Kostenschutz.

Die Versicherungssumme beträgt 10.000 Euro pro Vertragsdauer.

Mit dem Erbrechtsschutz sind folgende Punkte abgesichert.

  • Außergerichtliche Beratung und Betreuung durch einen Anwalt
  • Kosten eines Mediators
  • Die Anwalts- und Gerichtskosten im Bereich Erbrechtsschutz bis zur Höchstsumme 10.000 Euro

Die Wartezeit beträgt 12 Monate

Vor Abschluss einer solchen Versicherung solltet Ihr darauf achten, dass noch kein Versicherungsfall vorliegt. Der Erblasser muss noch am Leben sein und es darf noch kein Streitfall vorliegen. Hintergrund dabei ist die Wartezeit von 12 Monaten. Kümmert euch daher frühzeitig um euren Erb-Versicherungsschutz.

Wie kann ich die Versicherung in Anspruch nehmen?

Abwicklung-Kopie

ARAG Datenbank

Rund um die Uhr sofort verfügbar
Zuverlässig und praxiserprobt
Einfach und verständlich
Gratis für ARAG-Kunden
Immer auf dem neuesten Rechtsstand

Fragen-Kopie

Metamed Law

Bei Fragen rund um die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder Testament, sind wir telefonisch gerne für euch erreichbar.

Fragen-Kopie

Rechtsfragen

Wann immer Sie eine rechtliche Frage haben oder ein Rechtsstreit droht, können Sie unseren Rechts-Service jederzeit anrufen.

Informationen zur Erb-Rechtsschutzversicherung

Wer trägt die Kosten bei einem Erbstreit?

Grundsätzlich müssen die Kosten eines laufenden Rechtsstreits von den Beteiligten selbst getragen werden. ... natürlich kann der Gewinner eines Erbstreits seine Kosten hinterher mit dem Erbe ausgleichen. Trotzdem muss jeder seine Kosten zuerst vorstrecken, bis ein Urteil gefällt wurde.

Welche Wartezeiten gibt es bei dem Unterhalts- und Erb-Rechtsschutz?

Die Wartezeit beträgt 1 Jahr.

Ähnliche Versicherungen

privat-rechtsschutzversicherung-1280x1280px

Privat-Rechtsschutzversicherung

  • Telefonische Erstberatung: ARAG JuraTel
  • Mehr als 1.000 rechtlich geprüfte Dokumente
  • Drei Leistungsvarianten zur Auswahl
  • Auch außergerichtliche Betreuung durch einen Anwalt
arbeitnehmer-rechtsschutzversicherung-1280x1280px

Rechtsschutz im beruflichen Bereich

  • Kündigung und Arbeitszeugnis
  • Arbeitsvertrag, Urlaub, Mutterschutz, Rente etc.
  • Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • Ausbleibende Gehaltszahlung und Gehaltsstreitigkeiten